Info-Pfad Kirchheim 2030

Kirchheim-Heimstetten ist eine Mitmachgemeinde.

Das zeigen das aus dem Strukturkonzept Kirchheim 2030 entstandene Bebauungsplanverfahren und die Bewerbung zur Landesgartenschau wieder eindrücklich. Beide gingen aus vielfältigem und andauerndem Bürgerengagement hervor.

Um Ihnen einen noch besseren Überblick darüber zu geben, welche Maßnahmen im Rahmen von Kirchheim 2030 und der Landesgartenschau anstehen, haben wir einen Informationspfad für Sie entwickelt. So haben Sie nun auch die Möglichkeit, direkt vor Ort statt nur virtuell einen Eindruck von den einzelnen Projekten zu bekommen.

An den zentralen Elementen unserer zukünftigen Ortsgestaltung finden Sie Stelen, auf denen Sie die wichtigsten Informationen zu den jeweiligen Themen finden. Nutzen Sie dieses neue Angebot individuell für sich oder bei einer unserer Führungen, um sich zu informieren.

Eröffnung des Info-Pfades

Montag, 9. September 2019, 16.30 Uhr

Treffpunkt an der Übersichtstafel in Kirchheim (Fußgängerbrücke über die Staatsstraße)
Der Rundweg dauert mit Erklärungen etwa 2 Stunden.

Weitere geführte Touren folgen, die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Virtuelle Planansicht des Infopfades

Fahren Sie mit der Maus über die Punkte in der Karte für mehr Informationen und klicken Sie für eine Vollbild-Ansicht.